Gebrauchtes verkaufen in Bayreuth - wer zahlt am meisten?

Du siehst hier kein Eingabefeld? Klicke hier!

*Quelle: Wikipedia

Verkaufe deine gebrauchten Sachen in Bayreuth online zum besten Preis

Bayreuth [baɪ̯ˈrɔʏ̯t] ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken. Die Stadt ist Sitz der Regierung von Oberfranken, des Bezirks Oberfranken und des Landratsamtes Bayreuth. Weltberühmt ist Bayreuth durch die jährlich im Festspielhaus auf dem Grünen Hügel stattfindenden Richard-Wagner-Festspiele. Das Markgräfliche Opernhaus gehört seit 2012 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Anders als der Name vermuten lässt, gehört die Stadt erst seit dem Jahr 1810 zu Bayern.*

Nur Bonavendi vergleicht mit einem Klick die Preise von 40 Ankaufsportalen online. So findest du immer den besten Preis für Deine gebrauchten Sachen in Bayreuth.

Der Ankauf erfolgt zum Festpreis. Keine komplizierte Versteigerung, keine Wartezeit - einfach deine alten Sachen einschicken und Geld kassieren.

So einfach geht's


1. Artikel eingeben

Gib Artikel, die du verkaufen möchtest, in das Suchfeld ein und lege sie bei Interesse in deinen Verkaufskorb.

Wenn du viele Artikel hast, benutze die Sammeleingabe oder unsere Barcode-Scanner-App.

2. Besten Ankäufer bestimmen

Wir ermitteln für dich den Ankäufer, der für deinen gesamten Verkaufskorb am meisten bietet.

So erzielst du leicht über 50% höhere Preise als im Durchschnitt.

3. Beim Ankäufer verkaufen

Du wirst auf die Webseite des Ankäufers weitergeleitet.

Die Artikel tauchen dort entweder gleich auf oder können per Copy/Paste aus einer Verkaufsliste übertragen werden.

4. Artikel einschicken und Geld kassieren

Du schickst dem Ankäufer deine Artikel und bekommst postwendend dein Geld überwiesen.

Einige Ankäufer lassen die Artikel sogar bei dir zu Hause abholen.

Bonavendi in den Medien


Viele Artikel, wenig Zeit?


Über die Sammeleingabe kannst du in wenigen Minuten dutzende Artikel in deinen Einkaufskorb laden.

Dazu brauchst du nur eine Liste der Barcodenummern (ISBN/EAN) einfügen.

Zur Sammeleingabe