JETZT ALTE SCHUHE SCHNELL & EINFACH VERKAUFEN

Jeder von uns hat Schuhe Zuhause die er nicht mehr trägt. Entweder weil es Kinderschuhe waren und sie zu klein geworden sind oder weil sie nicht mehr den modischen Trends entsprechen – oder aber sie passen doch nicht so gut zu der Kleidung, die Du besitzt. Wohin nun aber mit den Schuhen, die noch gut in Schuss und zum Wegschmeißen viel zu schade sind? Die Lösung hierfür bieten Ankaufportale. Diese kaufen gebrauchte Artikel schnell und unkompliziert zu Festpreisen an. So kannst Du Dir die Zeit und den Aufwand ersparen, für Deine Schuhe extra Online-Anzeigen auf Verkaufs -oder Auktionsplattformen zu erstellen. Seit Kurzem gibt das erste Ankaufportal, das Deine gebrauchten, gut erhaltenen Schuhe zum Festpreis ankauft. Bonavendi zeigt Dir, welche Ankäufer es für den Verkauf Deiner gebrauchten Sachen gibt – so kannst Du immer an den besten Ankäufer verkaufen.

Im Moment gibt es folgende Ankäufer:


Name Bewertung Zum Partner
Jetzt zu momox

Wissenswertes zum Schuhe Verkaufen:

Die Anlaufstelle, die zum Verkauf gebrauchter Sachen am meisten verbreitet ist, ist der traditionelle Flohmarkt. Dort kann man all seine Sachen zum Verkauf bereitstellen – so auch Kleidung und Schuhe. Doch Flohmärkte sind nur dann lohnenswert, wenn Du genügend Zeit hast, um den ganzen Tag auf dem Flohmarkt zu stehen. Leider gibt es am Ende des Tages keine Garantie dafür, dass Du dort alle Schuhe verkaufen kannst. Denn manchmal findet sich doch keiner, der Deine Schuhe abkauft – oder der gebotene Preis ist nicht zufriedenstellend. Zudem ist der Erfolg auf dem Flohmarkt davon abhängig, wie das Wetter ist, denn bei schlechtem Wetter fällt der Flohmarkt entweder ins Wasser, oder es sind kaum Besucher da, die Deine Schuhe abkaufen würden. Die bekannteste Online-Alternative sind Auktionsplattformen wie beispielsweise eBay. Doch der Nachteil ist hier, dass Du Zeit und Mühe in Anzeigenerstellung, Auktions- und Versandabwicklung stecken musst. So auch bei Kleinanzeigenplattformen, bei denen Du mit potenziellen Käufern verhandeln musst. Doch welche Alternative gibt es, die es ermöglicht, schnell und einfach Schuhe zu verkaufen, und das ohne großen Aufwand?

Ankaufportale bieten Festpreise für Deine gebrauchten Sachen – so auch für Deine Schuhe. So kannst Du Deine Schuhe in wenigen Klicks verkaufen, und durch den gebotenen Festpreis weißt Du gleich woran Du bist. Im Allgemeinen vergleicht Bonavendi die Preise für den Verkauf Deiner gebrauchten Artikel – ob Bücher, CDs, DVDs, oder weitere Gebrauchtsachen. Denn unser Ziel ist es, dass Du beim Verkauf immer den Höchstpreis erzielst. Kleidung jedoch wird bisher lediglich vom Ankaufportal Momox angekauft. Werden weitere Ankaufportal den Ankauf von Kleidung zum Festpreis ermöglichen, nehmen wir diese natürlich hier mit auf, sodass Du immer den Höchstpreis beim Verkauf verdienst. Beim Verkauf Deiner Schuhe ist es in jedem Fall wichtig, dass diese in einem guten Zustand sind. Auch die Marke der Schuhe spielt eine erhebliche Rolle, was die Höhe des Ankaufpreises angeht. Hier kannst Du immer folgende Frage selbst ehrlich beantworten: Würdest Du selbst die Schuhe kaufen wollen? In der Regel lässt sich mit Markenschuhen, die noch in gutem Zustand sind, ein respektabler Preis verdienen. Doch auch mit Noname Schuhen kannst Du vor allem in der Masse noch einen ordentlichen Preis erzielen. Jetzt loslegen und gebrauchte Schuhe zu Bargeld machen!

Und so funktioniert's:


Schritt 1

Ankaufdienst auswählen

Schritt 2

Angaben zur Art und Marke der Schuhe machen

Schritt 3

Verkaufsprozess abschließen, Versandetikett ausdrucken, Paket packen und verschicken.

Schritt 4

Verkaufswert per Bankgutschrift erhalten