Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (nachstehend „AGB“) gelten für die Inanspruchnahme der Dienstleistungen auf der Webseite www.bonavendi.de (nachstehend „Webseite“). Die auf der Webseite abrufbaren Dienste werden angeboten von der Rebuyprices UG (haftungsbeschränkt), Seidlhofstraße 20, 80639 München (nachstehend "Bonavendi").

Es gelten die Nutzungsbedingungen, die zur Zeit der Inanspruchnahme durch den Nutzer auf der Webseite abrufbar sind. Durch Inanspruchnahme der auf der Webseite angebotenen Dienstleistungen erkennt der Nutzer die AGB an.

Leistungsangebot

Bei der Webseite handelt es sich um eine Onlineplattform zum Vergleich der Ankaufs- und Verkaufskonditionen (insbesondere der Preise) von dritten Anbietern (nachstehend „Anbieter“), die gebrauchte Gegenstände von Privatleuten ankaufen bzw. an Privatleute verkaufen (z. B. Bücher, CDs, Computerspiele, DVDs).

Bonavendi verfolgt das Ziel, dem Nutzer für seine zum Verkauf und zum Kauf vorgesehenen Artikel das jeweils beste Angebot zu vermitteln. Der Nutzer kann sich direkt zum jeweiligen Anbieter weiterleiten lassen, um seine Artikel zu verkaufen bzw. zu kaufen. Auch wenn sich Bonavendi um eine Berücksichtigung aller relevanten Anbieter am Markt bemüht, besteht kein Anspruch auf eine Vollständigkeit der angezeigten Anbieter. Bonavendi übernimmt auch keine keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit und Aktualität der Angaben. Es besteht kein Anspruch des Nutzers auf Verfügbarkeit des Dienstes. Jederzeitige Änderungen des Funktionsumfangs der Webseite sind vorbehalten.

Vermittlung von Kaufverträgen

Bonavendi vermittelt Nutzern die Möglichkeit, mit Anbietern einen Vertrag über den Verkauf bzw. Kauf von Artikeln abzuschließen.

Kaufverträge über Artikel kommen ausschließlich zwischen den Nutzern und den jeweiligen Anbietern zu Stande. Für die abgeschlossenen Verträge gelten ausschließlich die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters. Bonavendi ist an der Vertragsabwicklung, insbesondere der gegenseitigen Leistungserbringung, nicht beteiligt. Bonavendi haftet als Vermittler des zwischen Nutzer und Anbieter geschlossenen Vertrages nicht für aus etwaige aus dem entsprechenden Vertrag entstehende Ansprüche. Insbesondere ist Bonavendi nicht für aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis resultierende Schlecht- oder Nichtleistungen sowie Schäden jeglicher Art verantwortlich. Entsprechendes gilt für die Annahme von anderen Angeboten Dritter, die für deine Produkte oder Dienstleistungen auf der Webseite werben. Verträge über die Inanspruchnahme solcher Angebote kommen ausschließlich zwischen dem jeweiligen Nutzer und dem jeweiligen Dritten zustande.

Der Vertragsinhalt, insbesondere der Verkaufspreis bzw. der Kaufpreis, steht erst bei Vertragsschluss zwischen Nutzer und Anbieter fest. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die durch Bonavendi bereitgestellten Informationen nicht Bestandteil des zwischen Nutzer und Anbieter zu schließenden Vertrages werden. Allein der zwischen Nutzer und Anbieter vereinbarte Inhalt ist verbindlich.

Bonavendi übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der auf der Webseite angezeigten Angaben, insbesondere für die Gültigkeitsdauer des angegebenen Preises. Die Anzeige der Verkauf- bzw. Kaufkonditionen der jeweiligen Anbieter auf der Webseite stellt daher insbesondere keine Zusage, Garantie oder Zusicherung für das Zustandekommen eines entsprechenden Kaufvertrages dar.

Pflichten des Nutzers

Der Preisvergleich durch Bonavendi sowie die zugrunde liegende Datenbank dürfen nur in der durch Bonavendi vorgesehenen Weise genutzt werden. Insbesondere dürfen die Informationen nur über die Webseite von Bonavendi durch einen Internetbrowser abgerufen werden. Unzulässig sind das Kopieren, Weitergeben oder Veröffentlichen der Daten in irgendeiner Form.

Das Profil eines Nutzers darf ausschließlich von diesem genutzt werden. Der Nutzer ist angehalten, die Zugangsdaten zu seinem Profil vertraulich zu behandeln und durch geeignete Maßnahmen sicherzustellen, dass kein Dritter Zugang zu seinem Profil und den Zugangsdaten erhält.

Der Nutzer verpflichtet sich, bei der Nutzung der Webseite und der Dienste sämtliche geltenden Rechtsvorschriften einzuhalten.

Löschen von Profilen / Sperrung von Nutzern

Der Nutzer kann jederzeit ohne Angabe von Gründen sein Profil durch Bonavendi löschen lassen. Dazu ist eine Email mit entsprechendem Hinweis an die im Impressum angegebene Kontaktadresse zu schicken. Bonavendi kann Nutzer ohne Angabe von Gründen von der Nutzung des Dienstes ausschließen.

Verantwortlichkeit für Inhalte und Haftung

Bonavendi verlinkt zu anderen Inhalten (außerhalb von www.bonavendi.de), z.B. zu Anbietern oder zu Werbepartnern. Bei diesen Inhalten handelt es sich um "fremde Informationen" im Sinne des § 8 Telemediengesetz (TMG). Bonavendi macht sich diese nicht zu eigen und schließt jegliche Haftung gemäß den folgenden Bestimmungen aus.

Verstöße gegen geltendes Recht durch Inhalte hinter den auf Bonavendi aufgeführten Links oder durch von Nutzern eingestellte Inhalte sind Bonavendi nicht bekannt und werden bei entsprechender Benachrichtigung gelöscht.

Auf Grund der Unentgeltlichkeit der angebotenen Leistungen haftet Bonavendi ausschließlich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ansprüche wegen der schuldhaften Herbeiführung von Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt.

Datenschutz

Bonavendi verpflichtet sich, die geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten. Näheres regelt die Datenschutzerklärung. Mit Einwilligung in die AGB erklärt der Nutzer sich einverstanden mit der Datennutzung im Rahmen der Datenschutzerklärung.

Rechtswahl / Gerichtsstand und Schlussbestimmungen

Aus der Nutzung dieser Webseite entstehende Rechtsstreitigkeiten sowie das durch die vorliegenden AGB geregelte Nutzungsverhältnis zwischen Bonavendi und dem Nutzer unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für insoweit entstehende Rechtsstreitigkeiten ist München, soweit eine Gerichtsstandvereinbarung gesetzlich zulässig ist.

Bonavendi behält sich das Recht vor, diese AGB für die Zukunft jederzeit zu ändern. Die geänderten Bedingungen treten mit Veröffentlichung und nach entsprechender Mitteilung an den Nutzer in Kraft, wenn der Nutzer dem nicht innerhalb einer angemessenen Frist, auf die er in der Mitteilung nochmals gesondert hingewiesen werden wird, widerspricht. In diesem Fall steht sowohl dem Nutzer als auch Bonavendi ein Kündigungsrecht zu.

Für den Fall, dass einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksamen Regelungen werden durch solche ersetzt, deren Reglungsgehalt denen der unwirksam gewordenen möglichst nahe kommt.

Stand der AGB: 09.12.2013