Tipps für die Verpackung und den Versand

Gebrauchte Artikel zu verkaufen ist mit Bonavendi so einfach wie nie. Doch damit der Verkauf reibungslos abläuft gibt es vor und nach dem Verkauf ein paar Dinge zu beachten. Wir haben die wichtigsten Infos und Tricks für den schnellen und problemlosen Verkauf und Versand für Dich aufgelistet.

Hier haben wir für Dich alles zusammengestellt, was Du für einen reibungslosen Verkauf beachten solltest.

Mindestverkaufsbetrag

Teilweise gibt es bei Ankaufportalen einen Mindestverkaufsbetrag. Dieser liegt bei einigen Anbietern (wie z.B. Momox, Smart-Deal oder Regalfrei) bei 10€, bei anderen sogar bei 20€ (z.B. Sellorado). Dieser wird aber auch bei Bonavendi direkt bei der Preisabfrage angezeigt, sodass Du hier in keine „Fallen“ trittst.

Mehrfachverkauf

Solltest Du einen zu verkaufenden Artikel doppelt oder mehrfach verkaufen wollen, überprüfe vor dem Verkauf, ob dieser beim meist bietenden Ankäufer auch doppelt angenommen wird. Denn es gibt einige Ankäufer, die hier Beschränkungen festgelegt haben. So kaufen Momox und Smart-Deal beispielsweise keine Artikel mehrfach von einem Verkäufer an, Rebuy behält es sich vor bei mehrfachen Artikeln einen neuen Preis festzulegen, Regalfrei beschränkt gleiche Artikel auf eine Menge von 3 Stück, und bei Sellorado müssen mehrere gleiche Artikel vor dem Verkauf per Mail angefragt werden.

Ankaufsmengen

Auch die Ankaufsmengen sind bei einigen Ankäufern begrenzt. Bei reBuy gilt so die allgemeine Regel, dass bis zu drei Pakete pro Verkauf gepackt werden können, Buchmaxe akzeptiert nur maximal 300 Artikel pro Verkauf. Bei Smart-Deal ist es zudem nur möglich, einen zweiten Paketaufkleber auszudrucken. Andere Ankäufer wiederum haben hier keine offiziellen Beschränkungen festgelegt. Sollten beim Verkauf diesbezüglich Probleme auftreten, steht der Kundenservice des jeweiligen Ankäufers zur Verfügung – unserer Erfahrung nach sind die Ankäufer jedoch meist sehr kulant bezüglich der Paketmenge. Nachfragen hilft!

Zustand der Artikel

Überprüfe den Zustand Deines/Deiner zu verkaufenden Artikel(s) und gebe diesen so genau wie möglich beim Ankäufer an. So musst Du Dich im Nachhinein gegebenenfalls nicht über einen niedrigeren Preis ärgern. Außerdem legen einige Ankäufer fest, wann Artikel in der Regel nicht angekauft werden. Ausschlusskriterien sind zum Beispiel:

Bei Büchern

• starke Knicke des Einbands oder der Seiten, starke Druckstellen, Risse, starke Verschmutzungen
starkem Geruch (Rauch, Küche,..)
• eine veraltete Auflage
• Eintragungen, Stempel oder sonstige Markierungen
• stark vergilbte Seiten
• einen Wasserschaden
• in Selbstklebefolie eingebunden
• Rezensions- oder Leseexemplar
• fehlende Seiten oder eine beschädigte Bindung
• nicht vorhandene ISBN

Bei Filmen und Videospielen

• Kratzer auf der Disk
• beschädigte Hülle
• Filme/Games, die keine Jugendfreigabe haben bzw. FSK 18 sind (hier werden Dir jedoch spezielle Ankaufportale bei Bonavendi angezeigt)
• fehlende Bestandteile oder Beigaben (z.B. Schutzumschlag, CD, Lösungsheft, etc.)

Tipps & Tricks für den Versand

Versandfristen

Wenn Du deine gebrauchten Artikel verkauft hast, steht der Versand an. Die Versandfristen der Ankaufportale sollten eingehalten werden: Es gibt ein paar Anbieter, die festlegen, innerhalb wie vieler Tage Du Deine Artikel nach dem getätigten Online-Verkauf versandt haben solltest. So müssen die Artikel bei Sellorado beispielsweise innerhalb von 14 Tagen nach dem Verkauf angekommen, oder beim Verkauf an Regalfrei nach 5 Tagen versandt worden sein.

Versandkosten

Ein kostenloser Versand ist leider nicht bei allen Ankäufern möglich. Manchmal muss dafür ein bestimmter Warenwert erreicht werden, bei anderen Anbietern werden die Versandkosten nur ab einer bestimmten Anzahl an Artikeln übernommen. Bei ReBuy werden die Versandkosten beispielsweise ab einem Warenwert von 10€ übernommen; Zoxs übernimmt die Versandkosten nur ab 30€ Verkaufswert, darunter kostet der Paketschein bis zu 3€, unter einem Warenwert von 3€ wird kein Paketschein gestellt. Bei Sellorado liegt der erforderliche Warenwert für den Gratis Versand bei 20€, sofern die Artikel per DHL verschickt werden.

Packtipps

Je nachdem, wie schwer die Artikel sind empfiehlt es sich, stabile oder weniger stabile Pappkartons zu besorgen. Wenn Du beispielsweise viele Bücher verkauft hast solltest Du darauf achten, einen Karton zu verwenden dessen Boden nicht durchbricht. Besser sind in diesem Fall auch kleinere Kartons da diese nicht zu schwer werden. Solltest Du einen gebrauchten Karton wiederverwenden, müssen alle Versandaufkleber entfernt werden. Kartons bekommst du bei der Postfiliale um die Ecke oder auch online bei Amazon und Co. Möchtest Du jedoch keine neuen Kartons kaufen dann ist ein echter Geheimtipp bei Supermärkten nach alten Kartons zu fragen.

Unsere Kooperation mit einfachverschickt.de

In München gibt es außerdem die Möglichkeit, Deine verkauften Artikel ohne Aufwand zu versenden: Bereits ab 1€ pro Sendung holt das StartUp einfachverschickt.de Deine Sachen unverpackt bei Dir ab, verpackt diese professionell und sicher und versendet sie für Dich an das jeweilige Ankaufsportal. Für die Abholung kann ein einstündiges Zeitfenster zwischen 10 und 12 Uhr oder 18 und 22 Uhr gewählt werden. Alles was Du tun musst, ist Deine verkauften Artikel abfotografieren und per App an einfachverschickt.de zu senden.

Banner_v3

Maximalgewicht

Achte beim Packen Deiner Pakete darauf, dass Du nicht zu schwere Kartons packst! Erlaubt sind in der Regel 25kg pro Paket, beim Versand per DHL sogar bis zu 31,5kg. Unseren Erfahrungen nach sollten Pakete aber nicht zu voll gepackt werden. Insbesondere beim Verkauf von Büchern ist das wichtig, da bei Kartons die Gefahr besteht, dass sie aufbrechen.

Wichtig ist, dass Deine Artikel beim Versand nicht beschädigt werden – denn sonst werden diese folglich vom Ankäufer abgewertet, und das wäre sehr ärgerlich. Bei Büchern solltest Du darauf achten, dass diese schön aufgeschichtet im Karton liegen, sodass beim Transport keine Seiten durch Eselsohren oder ähnliches beschädigt werden. CDs, DVDs und Videospiele sollten in Hüllen verpackt sein und nicht zu lose im Paket liegen, damit sie nicht aus der Hülle fallen oder gar verkratzt werden. Elektrogeräte sind besonders anfällig für eventuelle Schäden: Am besten nutzt Du geeignete Luftpolster, damit selbst bei Erschütterungen des Pakets keine Schäden entstehen. Bei empfindlichen Artikeln empfiehlt es sich, mit Luftpolsterfolie oder zusammengeknülltem Zeitungspapier zu polstern.

Anforderungen einzelner Ankäufer

Momox

reBuy

Zoxs

Smart-Deal

Kann ich den gleichen Artikel mehrmals verkaufen?

Ja

Möglich, jedoch mit dem Vorbehalt, ab dem 2. Artikel ein neues Angebot zu unterbreiten

Nur mindestens einen Monat nach dem letzten Verkauf

Nur nach Kontaktaufnahme per E-Mail, in der Regel nur haushaltsübliche Mengen

Was ist der Mindestverkaufsbetrag?

10€

Nicht vorhanden

Nicht vorhanden

10€

Wie viele Artikel und Pakete kann ich versenden?

Keine Beschränkung auf bestimmte Anzahl von Artikeln und Paketen

Versand von bis zu zu 3 Paketen möglich

Keine Beschränkung auf bestimmte Anzahl von Artikeln

Keine Beschränkung auf bestimmte Anzahl von Artikeln. Bei mehr als 2 Paketen zusätzlich anfragen.

Welches Maximalgewicht dürfen die Pakete haben?

25 kg

30,5 kg

Pakete müssen die Anforderungen von DHL erfüllen

31,5 kg

Ist der Versand gratis?

Ja

Ab einem Warenwert von 10€

Abhängig vom Warenwert, bis 3 € ist kein Paketschein möglich

Ja

Gibt es eine kostenlose Abholung?

Ja

Ja

Nein

Ja

Anforderungen von DHL und Hermes